Einzelnen Beitrag anzeigen
  #36  
Alt 21.05.2016, 23:42
Avatar von coolhard
coolhard
Land:
Treuesterne:

Mein Auto

 
Registriert seit: 02.05.2009
Alter: 59
Vorname: Uwe
Wohnort: Ostfildern
Beiträge: 9.958
AW: Auto nach Meguiars extrem staubig!

Also die 3M Sachen sind gern verbreitet bei den Lackern. Die einzelnen Farben sind ja die Cut / Gloss Stufen. (Schleifgrad/ Glanz)
Die Schleifblüte hab ich auch, aber die von meinem Lacker ist besser, die brauch ich noch. Hatte mein LAcker verwendet um kleine Einschlüsse vom lacken zu eliminieren und dann mit 3 m und Druckluft Exzenter nachbearbeitet. Die Druckluft Polierer finde ich voll gut, sehr handlich und bomben Ergebnis.
In der Folge bin ich dann noch mit meinem Koch Profi Produkt drüber und der Lacker war sichtlich erstaunt
Die Schwämme brauch ich auch noch ein paar mehr, ich hab grün schwarz + Lamfell und Pseudo Fell.

Ich muss nochmal alles von Koch abstimmen (Systi hatte mich mit Koch infiziert)

Ich hab mal im Schnelldurchlauf mit Koch lila die Haube gemacht, wurde super glatt,aber die feinen Kratzer, war ich noch ned zufrieden und Hologramm. Hatte aber keinen Bock mehr weiter zu machen.

Meguirs finde ich macht den Lack nicht ala original Ton, sondern pimp den irgendwie unnatürlich auf.
Mit Zitat antworten