Einzelnen Beitrag anzeigen
  #67  
Alt 01.06.2012, 00:07
Avatar von coolhard
coolhard
Land:
Treuesterne:

Mein Auto

 
Registriert seit: 02.05.2009
Alter: 59
Vorname: Uwe
Wohnort: Ostfildern
Beiträge: 10.061
AW: R32 Turbo Zuendkerzen !

Zitat:
Zitat von LeonR32 Beitrag anzeigen
Hi,
Also habe gestern von serie auf die DCPR9EIX gewechselt, die hat serie 0,8mm abstand laut NGK.

Leider musste ich etwas beunruhigendes feststellen, laut steuergerät habe ich immer passende lambdawerte mit einem regelbereich über die sonden von -15 bis -25%, also nimmt er einspritzung weg weil er sonst zu fett laufen würde, hat auch von zeit zur zeit im steuergerät, regelgrenze bank 2 lambda maximal wert überschritten, gemisch zu fett.

Dennoch waren die kerzen gestern beim rausdrehen eher weiß, vorher immer schön rehbraun gewesen.

Kann die tage von mein kerzen mal fotos rein setzen, jetzt stellt sich die frage wie es sein kann, das es vom steuergerät heißt, zu fett, aber von der kerze, zu mager??
gute Frage, hast Du einen Anlernwerte Reset der aklten Werte gemacht?
Mit Zitat antworten