Einzelnen Beitrag anzeigen
  #35  
Alt 18.03.2011, 02:13
Avatar von Raoul_Duke
Raoul_Duke
Land:
Treuesterne:

Mein Auto

 
Registriert seit: 24.06.2009
Alter: 36
Vorname: Sascha
Wohnort: Westerwald
Beiträge: 4.441
AW: Registrierung wieder öffnen?!

ich kenne das aus jeahrelanger erfahrung als Moderator in nem anderen forum mit um die 300 Usern in dem ich mal Mod war, das wir da nen "modcorner" (für andere unsichtbar) hatten und auch ein board namens "vorstellplatz" in dem eder neuankömmling eine art bewerbung schreiben konnte und dann von einem der Mods (rückverfolgbar) seionen userlevel bekommen hat. wir haten damals
kid für u 14
rookie für einen kleinen forenbereich und
approved für die volle mitgliedschaft.

kann da aus erfahrung sagen dass sich das system echt bewehrt hat.

jemand der neu und Ü14 war, war generell rookie, hat meinetwegen ne zeit lang im Forum geschrieben und wenn er sich nach nem halben jahr oder so nach approved beworben hat im "vorstell-platz" hatten wir als mod einmal die Vorstellung und seine ganzen bisherigen Posts als bewertungsgrundlage für eine Usereinteilung.

dann gabs noch ein anonoumes forum für page-feedback, aber für sowas würde ich hier schon garkeinen bedarf mehr sehen, hier läuft ja alles.

Ach und weas den Mod-Posten angeht, hier wären sicher einige Leute die verantwortungs- und pflichtbewusst helfen würden den Laden im Sinne der Administratoren zu schmeißen, oder oder auch nur zu helfen, aber man wird den eindruck einfach nicht los, dass ihr beide schlicht keine Hilfe wollt.

Nicht falsch verstehen, ich will niemandem auf den Schlips treten, aber allein anhand der langen zeit die neuankömmlinge warten müssen bzw dem generellen Einstellungsstop müsstet ihr doch auch sehen dass es vllt gut wäre wenn mehr Leute hier "arbeiten"

"Viele Hände machen schnelle Arbeit"

Dann gäb es auch nicht mehr das Problem der vielen frustrierten Anwärter die gerne hier mitwirke würden aber nicht können.
Von denen liest man ja leider mittlerweile überall, sei es in der facebookgruppe, bei wkw oder eben in motortalk.
Soweit ja noch okee, aber egal wo man hinschaut ist auch dirtekt jemsand zur stelle und genau in diesen Threads dann für den vw-r-club zu werben.

Das find ich persönlich dann wieder schade, da uns da vielleicht wirklich gute neue User verloren gehen auf die Tour.


Also nochmal als Fazit zum Schluß:
An helfenden Händen, finde ich, würde es hier nicht scheitern, wenn ihr euch da ein wenig helfen lassen würdet.

Hier will ja niemand dass ihr das Ruder aus der Hand gebt, und wenn doch irgendwer nicht in eurem sinne hadeln sollte könnt ihr seine Rechte im Forum ja immer noch wieder restriktieren.
Was habt ihr zu verlieren?
Mit Zitat antworten