Einzelnen Beitrag anzeigen
  #13  
Alt 24.11.2010, 19:57
Avatar von Regenkönig
Regenkönig
Land:
Treuesterne:

Mein Auto

 
Registriert seit: 22.10.2006
Alter: 35
Vorname: Lars
Wohnort: Mars
Beiträge: 4.466
AW: Neuer Ford Focus RS

Bin heut mal fremdgegangen.

Musste meinen Transit heut in die Werkstatt bringen, komme da aufn Hof, steht da ein Focus RS rum.
Hab schon viel drüber gelesen und den oft auf Fotos gesehen aber noch nie in echt.
Also mal genauer angeguckt.
Kommt schon geil, halt ein Rallyauto für die Straße.
Da hab ich mir gedacht, fragste mal ob ich damit mal ne Runde drehen darf.
Und zack saß ich drin und konnte 45min. testen.

Echt beeindruckend, wie der die 305 PS mit Frontantrieb auf die Straße bringt.
Trotz 1°C und Sommerreifen ging da einiges.
Im 1.rubbelts bisschen, dann kommt das Differenzial echt gut klar.
Der Turboschub kommt echt gut und der Sound ist auch echt gut, halt klares Turbofauchen inkl. nettem Abblasgeräusch.

Allerdings brauchts schon einen festen Griff am Lenkrad, dass man in der Spur bleibt, der zieht hin und her, wie mein Polo G40 damals.
Da ist Allrad einfach geiler.

Trotz der ca.150ps weniger als mein Golf wirkt der Focus extrem schnell.
Liegt wahrscheinlich daran, dass alles unruhiger ist.
War immer bissl enttäuscht, wenn ich aufm Tacho 200 gesehen hab, hat sich angefühlt wie 280 im R32.

Aber wenn man beide Wagen serienmäßig hinstellt, hat der R32 natürlich keine Sonne.
Kann man auch nicht wirklich vergleichen, finde ich, da der R32 mehr dezent ist und der RS ja der Oberproll unter den Autos ist, der zeigt wirklich an jeder Ecke, dass er Leistung hat.
Aber ich muss sagen, mir gefällts
Kannte den bislang nur von Bilder aber in echt sieht das alles wieder n bissl anders aus.

Die Innenausstattung ist auch sehr geil, coole Recaro-Schalensitze mit perfektem Halt aber leider mit Wagenfarbe kombiniert ud die ist giftgrün.
Außen sieht noch ganz gut aus aber innen wars mir zu bunt, vor allem, weil überall blaue Nähte sind, die sich mit dem grün stechen.
In schwarz kommt das sicher viel besser.

Da Vorführwagen, hatte der auch alles erdenklich an Ausstattung, fand die Rückfahrkamera sehr angenehm.
Witzig auch die Öldruck-, Öltemperatur- und Ladedruck-Anzeigen auf dem Amaturenbrett, hat man was zu gucken..

Habe leider erst im dunkeln dran gedacht Fotos zu machen, lade die gleich noch hoch und füge die hier noch ein, wenn man was drauf erkennt, ansonsten erstmal hier welche ausm Netz:





Nicht dass einer denkt ich will jetzt wechseln aber ich bin grad echt begeistert von der Bude.
Für ein Serienauto echt cool.
Ich glaub ich muss jetzt schnellstens nen TTRS probefahren, um zu sehen dass da noch mehr geht
Mit Zitat antworten