Thema: Geblitzdingst
Einzelnen Beitrag anzeigen
  #71  
Alt 07.04.2010, 14:49
Diego
Land:
Treuesterne:


 
Registriert seit: 30.03.2010
Vorname: Diego
Wohnort: Zürich
Beiträge: 8
AW: Geblitzdingst

Ja ist echt krank. Wenn das Urteil definitiv ist, kann mein Bruder auf jedenfall in Revision gehen.
Also die zwei Kläger sind ein junges Paar. Warscheinlich waren die neidisch auf den M3 der mein Bruder hatte. Mein Bruder hatte beim Vorbeifahren auch ein Handzeichen für "ich bring dich um" gemacht. Da die Beifahrerin es irgendwie geschaft hat auf den M3 zu spucken.
Aufjedenfall haben die der Polizei telefoniert und irgendwas gequaselt von
mein Bruder habe sie mit einem Messer bedroht. Eine Ausfahrt weiter wurde er von der Polizei angehalten. Dann gab es eine Aussage gegen Aussage. Polizei hat noch den "Tatort" abgemessen und fotografiert. LOL
All diese Kosten muss jetzt mein Bruder natürlich zahlen.
Ich glaube auch durch das Agressive erscheinen meines Bruders, er ist ein tättoowierter Bodybuilder. Und seine eher respektlose Art gegenüber dem Gesetz (wenn wundert das?) hatte er ein schlechtes Los bei der Richterin.
Er ist kein ungeschriebenes Blatt, diese kleineren Delikte sollten aber theoretisch keinen Einfluss auf diesen Fall haben. Aber eben, Theoretisch.
Der Richterin hatte er leider mal so seine Meinung gesagt, das fand die glaub nicht so toll.

-

Und das bei mir. Ist mir schon klar das ich keinen Zivi überholen sollte. Aber! Das Zivilauto war ein Fiat Cinquecento, ausgerüstet mit Überwachungskameras. Tia, pech gehabt.
Mit Zitat antworten