Einzelnen Beitrag anzeigen
  #13  
Alt 16.12.2007, 16:04
Rocco
Land:
Treuesterne:


 
Registriert seit: 15.01.2005


Beiträge: 1.299
AW: Neues Fahrwerk und Frage Gewindeschutzspray

Zitat:
Zitat von BlueMax Beitrag anzeigen
ähäm....das Fahrwerk, welches ich zur Zeit drin habe ist nicht das Serienfahrwerk. Damit habe ich nicht einen Kilometer zurückgelegt. Jetzt habe ich Bilstein B8 Sprint mit H&R Federn drin. Und das Problem dürften die Federn sein, bzw. die Endanschläge auf den hinteren Kolbenstangen. Die sind einfach zu groß, so daß der Wagen auf denen manchmal aufsetzt (bspw. bei Kanaldeckeln, die etwas tiefer liegen als die Fahrbahndecke).
Also wollte ich mir jetzt ein Fahrwerk einbauen, bei dem Feder und Dämpfer, sowie Endanschläge aufeinander abgestimmt sind.

@Rocco: Bei den schlechten Straßen hier und dem holprigen Fahren läßt Du das Auto bestimmt stehen um nicht evtl. noch was kaputt zu machen. Da gehe ich jede Wette ein. Ich hoffe nur, daß das mit dem neuen Fahrwerk anders wird.
Ach so ja dann ist das was anderes wir haben zum Glück gute Starssen hier aber wenn ich mit meinem Audi 100 fahre dann ist das wie ein schiff und zwischndurch ist das echt gemütlich und für weitere Strecken sowiso.
Ja dann hoffen wir das jetzt alles gut wird. Und viel Spass noch
Mit Zitat antworten