R32 Club

R32 Club (http://www.r32-club.de/)
-   Allgemeines (http://www.r32-club.de/forumdisplay.php?f=92)
-   -   Hebebühne private Nutzung (http://www.r32-club.de/showthread.php?t=25179)

MaxPayne 15.06.2017 21:51

Hebebühne private Nutzung
 
Hey Leute......

Ich habe seit 6 Monaten eine Hebebühne in meiner
Garage.Diese wird ausschließlich privat genutzt.
Kann mir einer sagen wie es sich verhält wenn ich zum Beispiel das Auto meiner Schwiegereltern hochhebe um mal eben die Reifen zu wechseln und dieses dann runter knallt?!
Mir geht es wirklich nur darum was dann passiert.
Soweit ich das bisher rausgelesen habe,bin ich dann der Idiot, oder?
Ich möchte am liebsten überhaupt kein Auto mit meiner Bühne hochheben, abgesehen von meinem Fuhrpark.
Aber ihr wisst ja wie das ist...... Dann kommt der Vater, die Mutter,die Schwester usw.....

Ich hab einfach nur Angst das wenn was passiert ich der Hornochse bin.

MfG Thomas

Weesel 15.06.2017 22:19

AW: Hebebühne private Nutzung
 
Servus!

Wenn ich mich an meine Ausbildungszeit erinnere war der springende Punkt der stillschweigende Haftungsausschluss bei Gefälligkeitshandlungen. Man kann denke ich zusammenfassend sagen, dass du nur für grobe Fahrlässigkeit oder Vorsatz auf dem Schaden sitzen bleiben wirst. (https://www.anwalt.de/rechtstipps/ge...ke_003432.html hier wird das Thema finde ich nochmal ganz gut zusammengefasst)

Dem Schwiegervater aber zu erklären, dass er stillschweigend einem Haftungsausschluss zugestimmt hat während er neben den Resten seines Vehikels steht.... unbezahlbar :D

Greetz
Weesel

wHiTeCaP 15.06.2017 23:07

AW: Hebebühne private Nutzung
 
Wenn deine Familie dir ans Bein pinkelt, weil die Hebebühne streikt ... Nächstenliebe ist auch nichts mehr wert


Klär sowas doch einfach mit deiner Haftpflicht

Frank1984 16.06.2017 01:48

AW: Hebebühne private Nutzung
 
Dann lass Schwiegervater die Bühne bedienen *lol*

Grad wenn man jemanden nen Gefallen tut, passiert irgendwas...

Mein Golf wäre auch schon fast von der Bühne gefallen,weil auf einer Seite ne Rolle abgeflogen ist und in der Sicherheitsraste hing.Beim Runterlassen hing das ganze Auto schief,weil die eine Seite blockierte und nicht mit runter ging*schock*
War echt ne Aktion danach das Auto heile auf den Boden zu bekommen...

MaxPayne 16.06.2017 11:37

AW: Hebebühne private Nutzung
 
Tja, Leider ist es so wenn es ums Geld geht hört die Freundschaft auf.....!
Ich habe nur keine Lust in meinem Familienkreis einem einen Gefallen zu tun und ich bin dann der doofe nachher wenn was passiert.
Man muss sich nur vorstellen,jemand steht drunter und es passiert was, dann wird man sein Leben nicht mehr froh.

wHiTeCaP 16.06.2017 12:00

AW: Hebebühne private Nutzung
 
Richtig, dann lass es sein

Der_Lacker 16.06.2017 12:56

AW: Hebebühne private Nutzung
 
Für evtl Schäden am Auto, wen es runterfällt oder falsch angehoben wird, gibt es die private Haftpflichtversicherung die sowas für ein klein mehr Aufpreis mit abdecken.
Wie das jetzt genau heißt weiß ich leider nicht mehr. Müsstest du mal bei dein versicherungsmann nachfragen.

@maxpayne:
WaRum sollte man beim Reifenwechsel das Auto runterschmeißen? Wen du das nicht zum ersten mal machst, gibt es doch da keine Probleme.
Oder warum sollte jemand drunterstehen? Jeder normale Mensch weiß wen man ein Auto von der Bühne lässt, stehe ich da nicht drunter.

Wen du eine anständige gewartete und gepflegte voll funktionsfähige Bühne hast, die einwandfrei funktioniert, und du dazu noch Ahnung hast wie man ein Auto richtig azfbockt und anhebt, was soll dann da passieren?
Klar kann immer mal was passieren aber wen man Ahnung hat ist das Risiko doch sehr gering.
Trotzdem kannst du dir ja zu deiner Sicherheit diese private Haftpflichtversicherung machen die mit diesen klein Zusatz.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:40 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.

Copyright ©2003 - 2015, R32-Club.de