R32 Club

R32 Club (http://www.r32-club.de/)
-   Ich bin neu hier (http://www.r32-club.de/forumdisplay.php?f=15)
-   -   7R aus Kreis HD (http://www.r32-club.de/showthread.php?t=24858)

murdock 03.01.2017 15:51

7R aus Kreis HD
 
Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 1)
Servus zusammen,
einige kennen mich wahrscheinlich aus dem meinr.com Forum. Ich bin Christoph und komme aus der Nähe von Heidelberg. Mit VW hatte ich es irgendwie schon immer.
Anfangs hatte ich zwei 4er Golf TDI, 101 und 150 PS, danach dann 2 Jahre nichts wegen Studium nicht finanzierbar, bin in der Zeit aber öfter mal den V R32 von meinem Kumpel gefahren.
Anfang 2014 habe ich mir einen 6er R DSG gebraucht gekauft, den ich Anfang 2016 verkauft habe und mir einen neuen 7er HS bestellt & abgeholt habe. Den habe ich ziemlich modifiziert, da ich mit dem Gerät öfter mal auf diversen Rennstrecken unterwegs bin.

In meiner Signatur aus dem Forum steht eigentlich alles:
Code:

Golf 7 R 2016, Manual Gearbox, VWR600, Sachs Performance Kupplung, Bull-X HJS DP, 034 DMS, 034 Fahrschemeleinsätze, Bilstein B16, StopTech ST60 380mm BBK, KW Clubsport Stabis, OZ Ultraleggera HLT 8x19 mit Michelin Cup2, 19" Pretoria Schwarz mit Dunlop WinterSport 4D
Aktuell bin ich am überlegen, ob ich mir einen IV R32 anschaffen solle, aber nicht zum Basteln sondern möglichst Original kaufen und Original lassen.

Aber auch so gerne Erfahrungsaustausch etc.

Gruß

chrisbest 03.01.2017 15:55

AW: 7R aus Kreis HD
 
Willkommen in der Runde.

Schicker R, schreib doch mal was mehr zu den Mods. Eine ordentliche Bremse scheint ja schon verbaut zu sein.

Und JA du solltest unbedingt einen IVer R32 kaufen.*lol*:great:

murdock 03.01.2017 16:04

AW: 7R aus Kreis HD
 
Mal chronologisch:

Als erstes kam das Bilstein B16 und die Clubsport Stabis rein. Abstimmung aktuell 4/6 (also vom Fahrwerk), Stabis entgegen der allgemeinen Meinung beide auf hart, komme so mit dem Auto besser klar als weich/hart.

Danach Spurplatten 8mm ringsrum, damit die Stoptech ST60 mit 380er Scheiben unter die Pretoria passt (damals noch mit den Conti Reifen ab Werk). Hinten fahr ich Tarox Zero und EBC Yellow. Das war natürlich mit den Holzreifen auf der Rennstrecke kein Genuss, habe durch Zufall dann sehr sehr günstig 2 fast neue Sätze Cup2 bekommen, und habe mich für die Ultras HLT in 19" entschieden.

Zu Weihnachten gabs im Oktober :-D dann die VWR600 und die Bull-X DP. Leistung bin ich aktuell eigentlich zufrieden, da fehlt mir noch so bisschen das richtige. Ich will halt TÜV (wg Versicherung bei Sportfahrertrainings aka Pistenclub etc) und bisher ist wirklich ALLES eingetragen, auch die Bremse. Aber ich hab kein Bock auf diesen Oettinger / ABT Kram, der absolut überteuert ist.

Bei der Bestellung habe ich damals bewusst ein HS genommen, weils mir einfach mehr Spaß macht als DSG. Aber die Kupplung war ein Drama, wie eben im 1.0er Polo. So kam jetzt im Dezember eine Sachs Performance Kupplung rein (bis 550NM geeignet), das ist wirklich stark das Ding. Bin super Fan, nur Stau ist halt so lala ;-)

Dach ist foliert schwarz und hinten das Heck wegen den TSI-typischen Spritzern.

Zwischen durch so Sachen wie Drehmomentstütze und die Fahrschemeleinsätze bei 034 in USA bestellt und reingebaut. Die meisten arbeiten davon hat ein guter Kumpel mit seiner Werkstatt gemacht, aber sowas wie DMS einbauen, Bremsen wechseln, VWR600 einbauen... mach ich selbst.

Zum Rest der Ausstattung gibts nicht super viel zu sagen. Großes Navi, oryxweiß perlmutt, und paar kleinigkeiten. Keine Assis, das nervt nur beim Umbau, kein DCC...

chrisbest 03.01.2017 16:40

AW: 7R aus Kreis HD
 
Absolut nach meinem Geschmack umgebaut, nur beim FW scheiden sich wie so oft die Geister. Ich bevorzuge eher das Clubsport oder Competition für den Track, jedoch ist das Bilstein mit Sicherheit auch ein toller Kompromiss...

Auf welchen Strecken bist denn so unterwegs? Schon mal Bilster Berg gewesen?

murdock 03.01.2017 16:43

AW: 7R aus Kreis HD
 
Ja, BB bin ich schon gefahren.
Dieses Jahr steht Anneau, SPA und Nürburgring GP auf dem Plan. sonst bisher nur HH Kurzanbindung und GP. Nordschleife muss (noch) nicht sein.

Allerdings, da gebe ich Dir recht. Damals war es mir zu teuer ehrlich gesagt, KW bin ich nicht so der Freund und das Bilstein Clubsport kostet schnell 3,5k€. Ich denke ich rüste irgendwann noch uniball-Lager nach oder wechsel das Fahrwerk. Wollte unbedingt ein BBK und beides wäre damals nicht gegangen.

Und ich fahr aktuell noch recht viel "so" mit dem Auto, wie zum Beispiel in Skiurlaub.

UweGolf32 03.01.2017 16:48

AW: 7R aus Kreis HD
 
Herzlich Willkommen :wc::wc:

chrisbest 03.01.2017 16:49

AW: 7R aus Kreis HD
 
Schleifts bei dir nicht in der Mausefalle wenn der Wagen voll in die Kompression geht?

murdock 03.01.2017 16:51

AW: 7R aus Kreis HD
 
Da war ich mit einem M4... Mit meinem steht das dieses Jahr an. Wir haben damals beim FW Einbau aber alles komplett verschränkt und bis zum Umfallen getestet. Das einzige was schleift sind hin und wieder die Luftleitbleche vom RS3 am Stabi. Das ist aber nicht schlimm.

Hansdampf 03.01.2017 17:08

AW: 7R aus Kreis HD
 
Herzlich willkommen im besten Forum der Welt [emoji106] [emoji106] [emoji106]

Super Vorstellung [emoji3] Viel Spaß. [emoji111]

Gesendet vom S3 via Tapatalk

Dummbacke 03.01.2017 18:08

AW: 7R aus Kreis HD
 
WILLKOMMEN :great:

dr heile 03.01.2017 19:19

AW: 7R aus Kreis HD
 
:wc: auch von mir, schick schick :great:. HS müsste man mal probe fahren.

murdock 03.01.2017 21:15

AW: 7R aus Kreis HD
 
Für den Einsatzzweck ist echt nice, heel/toeing :-) Aber mit ner gescheiten Kupplung, die Serienkupplung ist mMn nur für den ganz normalen Straßenverkehr gut.

wHiTeCaP 03.01.2017 21:44

AW: 7R aus Kreis HD
 
Willkommen! Schön wenn sich das Forum jetzt auch mit den aktuellen R's füllt.
Interessante Umbauten. Kannst ja gerne nochmal ein paar Bilder posten. Ich mag das Heck mit den vier Endrohren :-*

Aber warum hast du dir ne HG Downpipe geholt? Hat die gute Werte erzielt? Man hört da ja immer mal wieder komische Sachen über HG. Hasan ist ein netter Junge, keine Frage. Aber die Gerüchte ebben ja leider nicht ab.

coolhard 03.01.2017 22:26

AW: 7R aus Kreis HD
 
:wc::wc::wc:

da hat aber Einer was vor. 4rer, sicher eine Überlegung, wer gerne schraubt und sich von Rost auch nicht abschrecken lässt.

Zum 7R, warum eine R600 und nicht einfach die OEM kostenlos modifizieren bei gleicher Leistungsausbeute?

Fahrwerk gibt es was Neues für den 7R mit Federbeinen an der HA: https://www.k-tec-germany.com/K-Spor...er-Hinterachse

http://www.k-sport-germany.com/typo3...79238959d4.jpg

murdock 04.01.2017 09:20

AW: 7R aus Kreis HD
 
Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 4)
Zur VWR: Ich hatte einfach Lust drauf und wollte ein TG haben. Außerdem sieht die im Motorraum einfach klasse aus. Die 400 Euro waren es einfach wert mMn.

Zur DP: Ich hatte erst eine von Friedrich geholt, beim Einbau kam dann raus, dass die Halter absolut kacke dran geschweißt waren, dass es entweder oben nicht gepasst hat (wenn Mittelhalter dran) oder die Halter ca. 1cm versetzt waren, wenn oben am Turbo angeschraubt. Schöne 6h für umme geschraubt. Die Bull-X war von der Verarbeitung her super. Ein paar die ich kenne hatten die schon, daher habe ich die dann gekauft. Im meinr.com Forum finden sich auch einige interessante Beiträge zu DTH... Ist immer eine Frage, paar Leute haben grundsätzlich Probleme, einfach von der Wahrscheinlichkeit her. Leistung habe ich noch nicht auf dem Prüfstand getestet, ich kann nur sagen, dass ich mit Ansaugung / DP am Ende der Parabolika ca. 5km/h GPS schneller war. Das hängt aber auch von vielen anderen Faktoren ab, wie Gripniveau, Temperatur etc und ist nur sehr subjektiv.

Zum IV R32: Da geht bei mir grad die Entscheidung zwischen dem Golf und BMW e46 M3. Das sind so die beiden Autos die mich am meisten begeistert haben, als ich den Führerschein gemacht habe. Ich schau mir von beiden mal welche an und entscheide mich dann. Habe ja absolut kein Druck :-)
Auf jeden Fall cooles Forum hier


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:17 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.

Copyright ©2003 - 2015, R32-Club.de