R32 Club

R32 Club (http://www.r32-club.de/)
-   R36 Probleme/Fehler/Defekte (http://www.r32-club.de/forumdisplay.php?f=154)
-   -   Steuerkettenproblem beim 3.6 FSI? (http://www.r32-club.de/showthread.php?t=21814)

Gloelothar 28.03.2012 17:03

Steuerkettenproblem beim 3.6 FSI?
 
Moin, ich liebäugel immer noch mit einem R36 Variant. Sind bei diesem Motor auch Steuerkettenprobleme bekannt? Oder sollte VW etwa nach mehr als 2 Jahrzehnten das Problem bei der letzten Ausbaustufe des VR6 in den Griff bekommen haben? Danke für die Antworten.

blankreich 28.03.2012 17:19

Nichts definitives hier, aber warum hier was grundlegend geändert werden sollte, wüsste ich nicht... angeblich gibt es hier doch keine Probleme...;) Wäre auch viel zu teuer gewesen die Entwicklung und Austausch bei der letzten Generation denke ich...

Gloelothar 29.03.2012 09:08

Ich hatte nämlich von neueren Problemen beim 3.6 auch noch nichts gehört. Vielleicht haben die ja kurz vor der Rente des VR6 doch noch die Glück bringende Kette gefunden...*lol*

Wäre schon blöd, wenn ich bei meinem 3. VR6 den dritten Kettenschaden hätte. Dann müsste ich schon an meiner Intelligenz zweifeln...:-/

Gibt ja auch noch andere Marken mit tollen Autos...:great:

blankreich 29.03.2012 12:02

Mercedes und BMW haben auch Kettenprobleme... VW ist da nicht alleine...;) Vielleicht hört man das nur "öfters" weil die auch mehr Autos verkaufen und nicht "Premium" sind?!?*noahnung* K.A.

dsg-driver 29.03.2012 12:07

wie schon einmal geschrieben hier, ein bekannter von mir hat bei seinem cooper s bei 40tkm bereits die 3. kette...probleme gibts überall, nur erfährt man halt net immer gleich alles ;) im grunde bleibts meiner meinung nach egal, was du dir kaufst - probleme kannst überall haben!

Gloelothar 29.03.2012 23:57

Das ist wohl so. Da gehört auch immer viel Glück dazu beim Autokauf.
Wobei der Steuerkettengott mich nun gerne mal lieb haben kann. Werde morgen mal einen R36 Probe fahren. Vielleicht gefällt er mir ja auch gar nicht...;)

dsg-driver 30.03.2012 06:44

auf jedenfall berichten :great:

Carsten R36 30.03.2012 22:05

Mich würde ja auch mal interessieren ob man wie beim IVer und Ver die Ketten auslesen kann. Wenn ja welche MWB sind das denn?
Ich bin nämlich auch dran mir einen zu zu legen...


Gruss, Carsten

xanten 31.03.2012 10:56

Zitat:

Zitat von Carsten_15 (Beitrag 489184)
Mich würde ja auch mal interessieren ob man wie beim IVer und Ver die Ketten auslesen kann. Wenn ja welche MWB sind das denn?
Ich bin nämlich auch dran mir einen zu zu legen...


Gruss, Carsten

Sind wohl ebenfalls die MWB 208 und 209

celle16v 31.03.2012 21:23

Also meiner hat nichts!
Genau wie bei meinem alten r32 klackert es bei meinem r36 auch!

Viel Erfolg bei der suche! Habe auch lange gebraucht einen zu finden*schock*

luckwurst 23.05.2014 19:36

habe heute mal die MWB´s auslesen lassen

Passat CC 3,6 BJ. 08 ca. 85000tkm

208 hat -4.0

209 hat 0.0

kann mir da jmd was zu sagen? =)

lg

Raoul_Duke 23.05.2014 20:27

normal liegen die werte näher beieinander... also -3 und -4 oder so.

aber das ist alles noch voll okee.

Ich fahr seit 5 Jahren auf konstanten -4 und -5

coolhard 23.05.2014 20:59

die Spreizung ist etwas zu hoch, zusätzlich mal 090/091auslesen und posten

luckwurst 24.05.2014 12:38

MWB 90
640/min
5,9%
-25°KW
-26°KW

MWB 91
600/min
39,6%
18°KW
17°KW

coolhard 24.05.2014 15:17

beim 3.6 sollten diese Werte ok sein : MWB 90+91 Sollwert von +25 bzw. -25 Grad und weichen 0-0.5 Grad ab.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:30 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.

Copyright ©2003 - 2015, R32-Club.de