R32 Club

R32 Club (http://www.r32-club.de/)
-   Fragen und Antworten (http://www.r32-club.de/forumdisplay.php?f=215)
-   -   Fragen und Antworten zur MFA XP - die grosse Version (http://www.r32-club.de/showthread.php?t=17664)

biSheep 14.02.2010 16:23

Fragen und Antworten zur MFA XP - die grosse Version
 
Hier kann jeder Fragen zur grossen Version der MFA XP stellen. Und bitte nur zu dieser; alles andere gehört hier nicht hin :)

zenetti 14.02.2010 17:41

Zitat:

Zitat von biSheep (Beitrag 381427)
Hier kann jeder Fragen zur grossen Version der MFA XP stellen. Und bitte nur zu dieser; alles andere gehört hier nicht hin :)

Ist auch eine MFA XP+ mit GPS/3G Modul und eCall Integration in Planung...?

biSheep 14.02.2010 18:00

Zitat:

Zitat von zenetti (Beitrag 381450)
Ist auch eine MFA XP+ mit GPS/3G Modul und eCall Integration in Planung...?

GPS Eingang hat die XP. Die anderen Optionen werde ich nicht vorsehen.

Tommy.:R 14.02.2010 18:02

Habe auch ein paar Fragen :)
  • wie und wo wird die MFA-XP eingebaut/angeklemmt?
  • Kann diese auch wieder aus dem Wagen entfernt werden?
  • Wie ist es mit der Klappensteuerung? Wird die Klappe beim nächsten Motorstart wieder zugemacht oder wäre diese dann immer offen?
Bin momentan auch fleissig auf die große am sparen, nächsten oder übernächsten Monat soll es dann endlich soweit sein, dann möchte ich auch gerne biSheep's kleine Zauberbox in den .:R einpflanzen :-D

biSheep 14.02.2010 18:18

Zitat:

Zitat von Tommy.:R (Beitrag 381454)
  • wie und wo wird die MFA-XP eingebaut/angeklemmt?
  • Kann diese auch wieder aus dem Wagen entfernt werden?
  • Wie ist es mit der Klappensteuerung? Wird die Klappe beim nächsten Motorstart wieder zugemacht oder wäre diese dann immer offen


Die MFA XP wird beim G4 mit einem Halter unter dem ABrett befestigt, und an den Serienkabelbaum mit angeschlossen. Beim G5 kommt die Box in das Fach links vom Lenkrad und wird mit einem speziellen Adapter zwischen die Stecker am CAN Gateway eingebunden.

Die Box kann jederzeit wieder entfernt werden. Jedoch ist dies immer mit entsprechenden Aufwand verbunden.

Bei der Klappe hast Du zwei Optionen: Eine Option bestimmmt, wie die Klappe bei Zündung an stehen soll. Mit der MFA Wippe kannst Du dann die Klappe während der Fahrt nach belieben steuern. Sobald Du die Zündung aus & einschaltest wird wieder die erste Einstellung hergestellt.

Pusher 14.02.2010 18:59

Ich hab eine Frage zum GPS
Nehme mal an, das man das GPS für die Bechleunigungsmessung braucht

Muss man einen zweiten GPS Empänger haben oder kann man den vom Navi mit einbeziehen

Wenn ein zweiter Empfänger Pflicht ist
Kann ich den über USB an der XP anschliessen

Muss es ein Bestimmter Empfänger sein
Ich habe einen BT/USB Empfänger der auf 10H/z getaktet ist
normalerweise sind alle Handelsüblichen Empfänger mit einem H/z

Kann man im Fall das nur ein normaler Empfänger geht, diesen gleich mitbestellen

PJ32 14.02.2010 19:17

Ich habe auch noch eine Frage:

Der XP eilt bei einigen Leuten und in machen Foren :D der Ruf vorraus, dass die Zeiten im XP-Race Menü nicht stimmen, bzw. dass die Zeiten der XP "zu gut" sind und Zeiten einer Driftbox o.ä. normalerweise schlechter sind.

Wie siehst Du das, Sven? Wie werden denn die Zeiten der XP ermittelt? Rein über die Raddrehzahlen?
Hast Du schonmal Vergleiche mit anderen Systemen gefahren?

phoenix84 14.02.2010 19:30

Zitat:

Zitat von PJ32 (Beitrag 381481)
Wie siehst Du das, Sven? Wie werden denn die Zeiten der XP ermittelt? Rein über die Raddrehzahlen?
Hast Du schonmal Vergleiche mit anderen Systemen gefahren?

(Werde in Kürze mal die XP-Zeiten mit denen einer Driftbox vergleichen. ;))

biSheep 14.02.2010 19:49

Die Zeitmessung passiert ausschliesslich über die Geschwindigkeit vom ABS/ESP. Es ist dafür kein GPS o.ä. erforderlich.

Theoretisch kann man - einen schnellen GPS Empfänger vorrausgesetzt - auch hiermit arbeiten.

Bei der momentanen Lösung sind durchdrehende Räder das Problem für falsche Messungen. Wenn die Räder nicht durchdrehen würden wäre alles OK. Das habe ich ausgiebig untersucht.

Ich schau mal ob es einen GPS Empfänger mit 10Hz UND TTL/RS232 Schnittstelle gibt ;)

PJ32 14.02.2010 19:55

Zitat:

Zitat von biSheep (Beitrag 381505)
Die Zeitmessung passiert ausschliesslich über die Geschwindigkeit vom ABS/ESP. Es ist dafür kein GPS o.ä. erforderlich.

Bei der momentanen Lösung sind durchdrehende Räder das Problem für falsche Messungen. Wenn die Räder nicht durchdrehen würden wäre alles OK. Das habe ich ausgiebig untersucht.

D.h. es wird aber auch von einem festen Umfangswert der Reifens ausgegangen, oder? Wird da der Wert der Voraderachse oder der Hinterachse genommen?

ishino 14.02.2010 20:14

hätte auch ne frage.
im laufe deiner ganzen updates der firmware, mein ich, dass die gps anzeige immer träger geworden ist, kann das sein?
die hängt nämlich manchmal ziemlich hinterher oder zeigt noch zu viel an, obwohl 8/9 satelliten empfangen werden.

hab dann z.b. von 100 auf 50 runtergebremst
und wenn meine tachonadel so an die 50 kommt,
steht gps noch auf 80, nächster wert dann 65
und dann schliesslich 50.
verzögerung grob geschätzte 3 sekunden zt.

biSheep 14.02.2010 20:35

Zitat:

Zitat von PJ32 (Beitrag 381507)
D.h. es wird aber auch von einem festen Umfangswert der Reifens ausgegangen, oder? Wird da der Wert der Voraderachse oder der Hinterachse genommen?


Das wird vom ABS gemittelt. Der Umfang des Reifens wird per OBD eingestellt und muss auch angepasst werden, wenn man hier was ändert.


Zitat:

Zitat von ishino (Beitrag 381512)
hätte auch ne frage.
im laufe deiner ganzen updates der firmware, mein ich, dass die gps anzeige immer träger geworden ist, kann das sein?
die hängt nämlich manchmal ziemlich hinterher oder zeigt noch zu viel an, obwohl 8/9 satelliten empfangen werden.

hab dann z.b. von 100 auf 50 runtergebremst
und wenn meine tachonadel so an die 50 kommt,
steht gps noch auf 80, nächster wert dann 65
und dann schliesslich 50.
verzögerung grob geschätzte 3 sekunden zt.



Ist mir nicht bekannt das das langsam ist; zumindest bei mir nicht.

LB-R3207 15.02.2010 01:29

Hey Sven.

Hätte auch noch ne Frage, dann brauchst auf die PM nich antworten :D

1.) wie bekomme ich denn des Update drauf? Tool von Dir? Aufpreis?
2.) Und was ist an der 1.2 Version anders/neu/besser? hab noch die Version 1.19

Zitat:

Zitat von biSheep (Beitrag 381460)
[/LIST]Bei der Klappe hast Du zwei Optionen: Eine Option bestimmmt, wie die Klappe bei Zündung an stehen soll. Mit der MFA Wippe kannst Du dann die Klappe während der Fahrt nach belieben steuern. Sobald Du die Zündung aus & einschaltest wird wieder die erste Einstellung hergestellt.

Ist das z.B. ein Unterschied der neuen Version?
also ich kenne nur die Wippe zum auf und zuschalten... eine "Standardeinstellung bei Zündung" konnte ich bislang nicht feststellen...

R36Alex 15.02.2010 10:03

Was ist eigentlich mit "große MFA-XP" gemeint?
Wo unterscheidet die sich mit der kleinen?

Tante Edit hat mich gerade zur Lite-Variante geführt. Vergiss meine zwei dämlichen Fragen

Pusher 15.02.2010 10:57

Ist es möglich die MFA XP Anzeige über das Navi oder den PC Darzustellen


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:22 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.

Copyright ©2003 - 2015, R32-Club.de